Berlinale Shorts: Hidden

gomdHier ein schwedischer Kurzfilm aus dem Jahre 2002, gezeigt im Rahmen der Berlinale Shorts: Hidden. Der zeigt bestens, wie man aus einem Radiointerview mit Animation & Co. ein ergreifendes visuelles Kunstwerk machen kann:

Zum Film bei Zeit.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s